English
    Lehrstuhl für Botanik I - Pflanzenphysiologie und Biophysik

    Arbeitsgruppe Dr. Kai Konrad

    Universität Würzburg
    Biozentrum, Julius-von-Sachs-Institut für Biowissenschaften
    Lehrstuhl für Molekulare Pflanzenphysiologie und Biophysik - Botanik I
    Julius-von-Sachs-Platz 2
    97082 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-81413
    Fax: +49 931 31-86158

    kai.konrad@botanik.uni-wuerzburg.de


    Raum: 2xx

    Arbeitsgruppe Dr. K. Konrad
    Arbeitsgruppe Dr. K. Konrad
    (Foto: A. Reyer, Universität Würzburg 2017)

    Mitarbeiter

    Dr. Kai Konrad (Leiter)

    Sarah Herbell (Doktorandin)

    Forschungsschwerpunkt

    Wie wachsen Pflanzenzellen und welche molekularen Mechansimen sind hierzu notwendig? Dies ist die biologische Fragestellung die uns interessiert, und im speziellen, welche Rolle die Anionenkanäle beim Spitzenwachstum von Pflanzenzellen spielen. Wurzelhaare und Pollenschläuche sind auf Grund ihres schnellen Wachstumsprozesses und der einfachen Handhabung in vitro perfekte pflanzliche Modellsysteme um den Zusammenhang zwischen Wachstum und Ionenkanalaktivität zu erforschen.

    Das Wachstum von Pollenschläuchen und Wurzelhaaren ist an einen cytoplasmatischen Ca2+-Gradienten gebunden, wobei die Spitze der Zellen eine sehr hohe lokale Ca2+-Konzentration aufweist. Wie die hohe cytoplasmatische Ca2+-Konzentration an der Spitze das Wachstums steuert ist bislang kaum verstanden. Wir setzen eine Kombination von Zellbiologie, Molekularbiologie, Elektrophysiologie und Fluoreszenzmikroskopie ein um die Komponenten des Ca2+-Signalwegs zur Steuerung des Wachstums zu identifizieren.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Botanik I - Molekulare Pflanzenphysiologie und Biophysik -
    Julius-von-Sachs-Platz 2
    97082 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86101
    Fax: +49 931 31-86157
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Julius-von-Sachs-Platz 2 Hubland Süd Hubland Nord Fabrikschleichach Hubland Süd, Geb. B2 Hubland Süd, Geb. B3